HAUS­ANSCHLÜSSE

Haus­anschluss Wasser, Elektro, Abwasser & Co.

Im Zuge des Hausbaus müssen Sie sich mit unterschiedlichsten Thematiken rund um den Hausbau auseinandersetzen. Dazu gehören unter anderem auch Hausanschlüsse für Wasser, Elektronik, Abwasser, etc. MTS Bau sorgt sicher, verlässlich und unkompliziert für sämtliche Hausanschlüsse, die Sie für Ihren Traum vom Eigenheim benötigen.

Haus­anschluss Wasser

 Um Ihren Traum vom Eigenheim wahr werden zu lassen, benötigen Sie eine hinreichende Versorgung mit einwandfreiem Trinkwasser. Hierbei gilt es zu unterscheiden, ob bereits ein Wasseranschluss vorhanden ist oder nicht:

Wasseranschluss ist vorhanden

  • Ist der bestehende Anschluss mit seinem Rohrdurchmesser und dem Druck ausreichend?
  • Wo befindet sich der Wasserzähler?
  • In welchem Zustand sind alle Anlagen bei Beginn der Bauarbeiten?

Wasseranschluss ist nicht vorhanden

  • Beantragen Sie den Anschluss zu Ihrem Bauobjekt bei Ihrer Gemeinde
  • Legen Sie mit MTS Bau die Leitung zu Ihrem Bauobjekt und versorgen Sie Ihr Eigenheim mit Trinkwasser.
Hausanschlüsse MTS Bau

Haus­anschluss Kanal

Neben dem Anschluss an das Trinkwasser müssen Sie dafür sorgen, dass Ihr Haus an den nächstgelegenen Kanal angeschlossen wird. Hierbei gibt es verschiedene Szenarien, die auf Ihr Projekt zutreffen können:

Sie sind verpflichtet, vor Errichtung oder Änderung eines vorhandenen Kanalanschlusses einen Kanalplan ausarbeiten zu lassen. Erkundigen Sie sich hierzu auf Ihrer Gemeinde, ob ein Kanalplan Voraussetzung für die Erteilung der Baubewilligung ist.

Ihr Baugrund liegt im Umkreis (meist 30 Meter) eines bestehenden Straßenkanals ohne Verbindung über eine andere Liegenschaft. In diesem Fall müssen alle Abwässer unterhalb der Verkehrsfläche in den Kanal geleitet werden.

Ihr Baugrund liegt nicht im Umkreis eines bestehenden Straßenkanals. Hierfür werden Aufgrabungsarbeiten außerhalb Ihres Grundstückes nötig, die meist mit Aufgrabungsbewilligungen einhergehen.

Egal welche der Szenarien auf Sie zutrifft – MTS Baus hilft Ihnen dabei, die notwendigen Aufgrabungsarbeiten einfach und unkompliziert durchzuführen und unterstützt Sie in der Umsetzung.

Haus­anschluss Telefon/Internet

Neben einem Hausanschluss für Wasser und Kanal benötigen Sie auch Zugang zu Telekommunikationsnetzwerken. Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung soll Ihnen dabei helfen, den Überblick über die wichtigsten Punkte zu bewahren:

  • Finden Sie Ihren Netzbetreiber heraus: Erkundigen Sie sich bei Ihrer Gemeinde, welcher Netzbetreiber für Ihr Grundstück zuständig ist.
  • Beantragen Sie einen Neuanschluss: Hierfür müssen Sie Ihren Netzbetreiber kontaktieren und ihm einen Lageplan des Grundstückes sowie einen Grundrissplan des Hauses mit den eingezeichneten Hausanschlüssen zukommen lassen.
  • Machen Sie mit dem Netzbetreiber einen Termin für den Anschluss ans Telekommunikationsnetzwerk aus.

Haus­anschluss Elektro

Hausanschlüsse MTS Bau

Um Ihr Eigenheim entsprechend mit Strom zu versorgen, müssen Sie Ihre Baustelle an das lokale Stromnetz anbinden. In Tirol  und auch im Raum Bayern ist dafür das Elektrizitätswerk Reutte (EWR) zuständig. Im ersten Schritt müssen Sie sich an das EWR wenden und einen Netzzutritt beantragen. Sobald Ihnen dieser gewährt wurde, können Sie den Hausanschluss über einen geprüften Elektriker herstellen lassen.

 

Abschließend müssen Sie noch den Energievertrag für Ihr Haus wählen. Seit dem Jahr 2001 ist es KonsumentInnen  in Österreich erlaubt, diesen frei zu wählen. Da es über 140 Stromanbieter in Österreich gibt, empfehlen wir Ihnen, beim Hausanschluss für Elektro vorab Vergleiche durchzuführen, damit Sie das beste Angebot für sich herausholen können.

Kosten für Hausanschlüsse

Die Kosten für alle Hausanschlüsse zusammen variieren je nach Wohnort und Anzahl der Anschlüsse. Grundsätzlich können Sie jedoch in der Regel von ca. € 5.000 Euro ausgehen. Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Nachricht, um sich ein unverbindliches Angebot zusenden zu lassen.